Home
     Die News
     Das bin ich
     meine Freunde
     Meine Schätze
     Habbohotel
     Mein Gästebuch
     Umfragen
     Linkliste
     Meine Videos
     Geschichten
     Forum
     Lustige Bilder
     Lieblingslieder
     Wusstest du...
     Charts
     Gedichte!
     Kontakt
     Links
     Angst !?



Die Homepage von Lisa (HarryFan) - Geschichten


Tragische Geschichte einer Chat-Liebe

 
Sie saß vorm Pc wie fast jeden Abend und chattete mit ihm. Sie kannte ihn schon lange, aber nur aus diesem Chat. Ihre Eltern waren getrennt. Ihr einzige Schwester starb an Aids mit 17 und ihre ehemalige beste Freundin hatte nun ein neues Mädchen, das sie beste Freundin nannte. In der Schule schrieb sie ständig schlechte Noten. IHM konnte sie alles erzählen. Sie hatte schon öfters vor dem Pc geweint. Alle Sorgen und Ängste konnte sie bei ihm loswerden. Früher tat sie das bei ihrem Hamster Joe. Der starb allerdings an einem Tumor. Sie hatte es nie davor für möglich gehalten, dass man sich in jemanden verliebt, den man nur aus einem Chat kennt. Doch... ob sie es wollte oder nicht, sie hatte sich in IHN verliebt! Eines Abends saß sie mal wieder vorm Pc und wartete darauf, dass ER auch ins Internet kam. Gewöhnlich kam er um diese Uhrzeit immer. Sie wartete und wartete. Irgendwann bekam sie eine Mail von ihm: "Hallo! Hast du nicht gemerkt, dass ich dich die ganze Zeit verarscht habe?! Vor dem Pc habe ich immer total über dich gelacht. Eigentlich wollte ich dir das nie sagen, aber langsam nervst du richtig mit deinem Gejammere. Such dir einen anderen Trottel zum ausheulen!" Sie konnte nicht fassen, dass er das geschrieben hatte! Sie las die Nachricht mehrmals durch um zu registrieren, dass es wirklich wahr war. Sie starrte lange Zeit auf den Bildschirm. Dann speicherte sie die Nachricht ab und ging in den Garten. Dort war das Grab von Joe. Sie legte ihre Kette auf das Grab und ging wieder in das Haus. Sie lief langsam mit gesenktem Kopf ins Bad und griff zu den Schlaftabletten ihrer Mutter. Sie nahm die Dose mit und setzte sich vor den Pc. Sie schluckte die erste Tablette. Die Tablette schmeckte eklig. Trotzdem schluckte sie auch die zweite herunter. Und die dritte auch... irgendwann schmeckte sie den bitteren Geschmack nicht mehr und ihre Augenlider wurden schwer und immer schwerer. Sie sah alles verschwommen... Am morgen fand die Mutter sie tot vor dem Pc. Eine Nachricht war geöffnet: "Hi ich bins! Mein Bruder hat gestern nur dummes Zeug zu dir geschrieben, das hat er bei allen Chatfreunden gemacht. Bitte glaub mir so was würde ich wirklich nie tun, denn... Ich liebe dich!"
                
 
Nur Zufall?
 
New York City hat 11 Buchstaben.
Afghanistan hat 11 Buchstaben.
Ramsin Yuseb (der Terrorist, der bereits 1993 damit drohte, die Zwillingstürme zu zerstören) hat 11 Buchstaben.
George W Bush hat ebenfalls 11 Buchstaben.
Könnte ein seltsamer Zufall sein. Aber es wird noch besser:

1. New York ist der 11 Staat der USA
2. Das erste Flugzeug, das in einen der Türme flog, hatte die
   Flugnummer 11
3. Dieser Flug hatte 92 Passagiere. 9+2=11
4. Flugnummer 77, das ebenfalls in die Zwillingstürme flog
   hatte 65 Passagiere 6+5=11
5. Diese Tragödie fand am 11 September statt. Oder, wie es heute
   genannt wird,“9/11. 9+1+1=11
6. Das Datum entspricht der Telefonnummer des amerikanischen
   Rettungsdienstes 911. 9+1+1=11

Kein Zufall...?! Lies weiter und denk weiter darüber nach:

7. Insgesamt betrug die Anzahl aller Opfer in den entführten
   Flugzeugen 254. 2+5+4=11
8. Der 11 September ist der 254. Tag im Kalender. Und wieder
   2+5+4=11
9. Das Bombenattentat in Madrid fand am 3.11.2004 statt.
   3+1+1+2+4=11
10.Diese Tragödie fand genau 911 Tage nach dem Attentat auf das
   WTC statt. Wieder 911, wieder 9/11, wieder 9+1+1=11

Jetzt wird es aber wirklich unheimlich:
Öffne ein Word Dokument und mach folgendes:
Das Flugzeug, welches zuerst in die Zwillingstürme einschlug
hatte die Flugnummer Q33 NY
Tippe im Worddokument Q33 NY ein, ändere die Schriftgröße auf
48, ändere die Schriftart auf Wingdings (1)
Was denkst du jetzt?
 
  
Ich freu mich schon auf dich!
 
Ein Ehepaar hat einen Urlaub an der Südsee geplant, da beide
einen stressigen Job haben fliegt der Mann einen Tag vor der Frau.
Als er angekommen ist packt er sofort seinen Laptop aus und
schreibt seiner Frau eine E-Mail.  Allerdings vergisst er einen
Buchstaben in der E-Mail-Adresse und so erreicht die E-Mail
eine Witwe, die gerade ihren Mann beerdigt hat. Als sie nach
Hause kommt ruft sie ihre E-Mails ab, als sie die erste gelesen hat
fällt sie in Ohnmacht ihr Sohn, der gerade bei ihr war, eilt sofort
in das Zimmer und schaut auf den Bildschirm.
 
Da steht:
 
An : Meine alles Geliebte Frau
Von: Deinem nun getrennten Man
Betreff: Bin angekommen
 
Eben bin ich angekommen und hab auch schon eingecheckt.
Ich sehe dass, alles perfekt vorbereitet ist für deine Ankunft morgen.
Freue mich schon dich zu sehen!!! Ich hoffe das
deine Fahrt genauso angenehm wird wie meine es war.
 
PS: Verdammt heiß hier unten!
      
Die Politik
 
Der Sohn fragt: "Papi, was ist eigentlich Politik?" Erklärt der Vater: "Das ist ganz einfach ... sieh mal ... Ich bringe das Geld nach Hause also bin ich der KAPITALISMUS. Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die REGIERUNG. Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, also ist er die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen ist die ARBEITERKLASSE. Wir alle haben nur eines im Sinn, nämlich dein Wohlergehen. Folglich bist Du das VOLK. Und Dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die ZUKUNFT. Hast du das verstanden, mein Sohn?" Der Kleine überlegt und bittet seinen Vater, dass er erst noch eine Nacht darüber schlafen möchte ...
Nachts wird der Junge wach, weil sein kleiner Bruder in die Windel gemacht hat und furchtbar brüllt. Da er nicht weiss, was er machen soll geht er ins Schlafzimmer der Eltern. Da liegt aber nur seine Mutter und die schläft so fest dass er sie nicht wecken kann. So geht er in das Zimmer des Dienstmädchens wo der Vater sich gerade mit derselben vergnügt während der Opa durch das Fenster unauffällig zuschaut. Alle sind so beschäftigt dass sie nicht mitbekommen dass der Junge vor ihrem Bett steht. Also beschliesst der Junge wieder schlafen zu gehen. Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn ob er nun mit eigenen Worten erklären kann, was Politik ist: "Ja", antwortet der Sohn, "der KAPITALISMUS missbraucht die ARBEITERKLASSE und die GEWERKSCHAFT schaut zu während die REGIERUNG schläft. Das VOLK wird vollkommen ignoriert und die ZUKUNFT liegt in der Scheisse. DAS IST POLITIK!"

 

 

Einsatzbereitschaft.
Die Idioten von der Feuerwehr und anderen Hilfsorganisationen!

 

Stellen Sie sich bitte einmal vor, dass Sie an einer Hauptverkehrsstraße wohnen. Nachts um drei Uhr fährt - mit Tatü Tata und Radau- die Feuerwehr, der Rettungsdienst, das technische Hilfswerk oder eine der anderen Hilfsorganisationen mit ihren größtenteils freiwilligen und somit "unbezahlbaren" Helfern an Ihrem Haus vorbei. Sie werden sofort wach und denken eventuell...

... "Hoffentlich kommen die noch rechtzeitig?"

oder

..."Na ja, nach §38 StVO muss der Fahrer ja mit Blaulicht und Martinshorn fahren"

oder (am wahrscheinlichsten)

..."Müssen diese Idioten wieder so einen Krach machen?"

Aber haben Sie auch schon einmal daran gedacht,

- dass diese Idioten vor fünf Minuten noch genauso friedlich in ihrem Bett schlummerten wie Sie?

- dass diese Idioten auch um sechs Uhr früh wieder raus müssen, wie Sie?

Aber

- dass diese Idioten, wenn sie nach zwei oder drei Stunden wieder ins Bett fallen sowieso nicht mehr schlafen können, weil man halt nicht so gut schläft, wenn man gerade einen Menschen aus einem brennenden Haus oder verunfallten Fahrzeug gerettet hat?

Aber wahrscheinlich werden Sie gar nicht wach, weil unsere Fahrer aus Rücksicht auf Sie trotz § 38 StVO das Martinshorn auslassen, oder weil Sie nicht an einer Hauptverkehrsstraße wohnen.

Dann haben Sie eben Glück und brauchen sich nicht über die "Idioten" von der Feuerwehr, dem Rettungsdienst, dem THW oder von den anderen Hilfsorganisationen aufregen.

... Außerdem denken die inzwischen schon selbst:

"Warum mache ich IDIOT das eigentlich???"






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Heute waren schon 1 Besucher (14 Hits) hier!

Das ist meine Homepage, ich hoffe sie gefällt euch ;)

An dieser Stelle grüße ich:

Steffi M.
Steffi S.
Jasmin H.
Jasmin R.
Sarah
Jackie
Franziska S.
Franziska A.
Franziska K.
Eve
Marise
Marie
Diana
Iris
Svenja
Tamara
Isa
Christina
Nicole
Mareike
Nadja
Hannah
Hürü
Carina
Anna
Michellé
Ange
Sandra
Jenny

Eike
Philipp
Stefan
Nico
Michael
Martin
Edis
Paddy
Patrick
Jake
Jan
Chris
Pascal
Christopher
Marcel
Andreas
Marvin
Daniel B.
Daniel Bo.
David
Markus
Kevin M.
Kevin E.
Kevin B.
Dungi
Alex
Sebastian
Florian
Tobias



_########_______________________________
___####_________________________________
___####_________________________________
___####_________________________________
___####_________________________________
___####_________________________________
___####_________________________________
___####_________________________________
___####______###______###_______________
_########__#####___#####________________
___________#######__######______________
__________################______________
__________################______________
___________###############______________
____________#############_______________
_____________###########_____###___###__
______________#########______###___###__
_______________#######_______###___###__
________________#####________###___###__
_________________###_________###___###__
__________________#___________#######___
_______________________________#####____
____________________________________



I n mir pocht mein Herz!

L iebe steigt auf!
O der bilde ich mir das ein?
V erliebt bin ich?
E rfinde ich nur?

Y aahh! Es ist Liebe
A ber für immer?



(....\.............../....)
.\....\............/..../..
..\....'\........./..../...
...\...../´¯.l.¯`\../....
.../....l.....l...(¯.`'\..
..l......l....l.....\...'\.
..l......l´¯.l´¯.l..\..'|
..\......`¯..¯ ´...../
....\................/....






>>_____________________________________________________
>>________________________$$$$$$$______________________
>>______________________$$$$$$$$$$$____________________
>>_____________________$$$$$$$$$$$$$$__________________
>>_______$$$$________$$$$$$$$$$$$$$$$__________________
>>_____$$$$$$$$______$$$$$$$$$$$$$$$$__________________
>>___$$$$$$$$$$$$$$____$$$$$$$$$$$$$$____$$$$$$$$______
>>__$$$$$$$$$$$$$$$$$___$$$$$$$$$$$$___$$$$$$$$$$$$____
>>__$$$$$$$$$$$$$$$$$$$_$$$$$$$$$$$$$_$$$$$$$$$$$$$____
>>__$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$___
>>__$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$OOOOO$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$___
>>____$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$OOOOOO$$$$$$$$$$$$$$$$$$___
>>______$$$$$$$$$$$$$$$$$OOOOOOOO$$$$$$$$$$$$$$$$____
>>________$$$$$$$$$$$$$$$$OOOOOO$$$$$$$$$$$$$ $_______
>>______________$$$$$$$$$$$OOOO$$$$$$$$$______________
>>_________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$___________
>>________$$$$$$$$$$$$$$$$$$_$$$$$$$$$$$$$$$$$_________
>>_______$$$$$$$$$$$$$$$$$$$_ $$$$$$$$$$$$$$$$$$_______
>>_______$$$$$$$$$$$$$$$$$$$___$$$$$$$$$$$$$$$$$$______
>>______$$$$$$$$$$$$$$$$$$$____$$$$$$$$$$$$$$$$$$______
>>_______$$$$$$$$$$$$$$$$________$$$$$$$$$$$$$$$$______
>>_________$$$$$$$$$$$$$____________$$$$$$$$$$________
>>__________$$$$$$$$$$_________________$$$$$$__________
>>____________$$$$$$___________________________________
>>______________________________________________________________
>>_______________________________________________________________



. . . . . . . . ...._. ,-´``;
. . . . . . . . . .,`. . .`-----´..
. . . . . . . . . .,. . . . . .~ .`- .
. . . . . . . . . ,´. . . . . . . .o. .|__
. . . . . . . . _|. . . . . . . . . . . . (#)
. . . . . . . _. ´`~-.. . . . . . . . . .,´
. . . . . . .,. .,.-~-.´ -.,. . . ..´--~`
. . . . . . /. ./. . . . .}. .` -..,/
. . . . . /. ,´___. . :/. . . . . .
. . . . /´`-.|. . . `´-..´........ . .
. . . ;. . . . . . . . . . . . .)-.....|
. . .|. . . . .´ ---........-´. . . ,´
. . .´,. . ,....... . . . . . . . . .,´
. . . .´ ,/. . . . `,. . . . . . . ,´
. . . . .. . . . . .. . . .,.- ´
. . . . . ´,. . . . . ´,-~´`. ;
. . . . . .|. . . . . ;. . . /__
. . . . . /. . . . . /__. . . . .)
. . . . . ´-.. . . . . . .)----~´


H
HA
HAB
HAB_
HAB_D
HAB_DI
HAB_DIC
HAB_DICH
HAB_DICH_
HAB_DICH_L
HAB_DICH_LI
HAB_DICH_LIE
HAB_DICH_LIEB
HAB_DICH_LIE
HAB_DICH_LI
HAB_DICH_L
HAB_DICH_
HAB_DICH
HAB_DIC
HAB_DI
HAB_D
HAB_
HAB
HA
H


_____#####__________####_____
____#_____#_#####__#____#____
___#__###_##_____##__###_#___
___#__##___________#__##_#___
___#_____________________#___
____#__#___##___##___#_##____
_____##____##___##____#______
______#_______________#______
______#______###_____________
______#_____#_###_____#______
______#______###______#______
_______#__##_____##__#_______
_____###____#####____###_____
___##___#___________#___##___
__#______####___####______#__
_#___________###___________#_
#__#______________#______#__#
#___#__###_________###__#___#
#___###_______________###___#
_#__#__#_____________#__#__#_
__##__####____#____##_#__##__
_____#____#_______#____#_____
____#______#_____#______#____
____#______#_____#______#____
____#______#_____#______#____
____##____###___###____#_____
_____##################______


_______*hDl*hDl*________*hDl*hDl*_____
_____*hDl*___*hDl*____*hDl*___*hDl*____
___*hDl*______*hDl*_*hDl*_______*hDl*__
__*hDl*__________*hDl*__________*hDl*_
__*hDl*________________________*hDl*_
___*hDl*_____*hDl*HDL*hDl*_____*hDl*__
____*hDl*________*hDl*_______*hDl*____
______*hDl*________________*hDl*_____
________*hDl*____________*hDl*_______
__________*hDl*________*hDl*_________
____________*hDl*____*hDl*___________
______________*hDl**hDl*_____________
________________*hDl*_______________
__________________Y________________


0000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000
000000000000000000000000################000000000000000000000000
0000000000000000000#####________________#####0000000000000000000
000000000000000####__________________________####000000000000000
0000000000000##__________________________________##0000000000000
0000000000###______________________________________###0000000000
000000000#____________________________________________#000000000
0000000##__________#####________________######_________##0000000
000000#___________#######______________########__________#000000
00000#___________#########____________##########__________#00000
0000#____________#########____________##########___________#0000
000#_____________#########____________##########____________#000
00#______________#########____________##########_____________#00
00#_______________#######______________########______________#00
0#_________________#####________________######________________#0
0#____________________________________________________________#0
0#____________________________________________________________#0
0#____________________________________________________________#0
00#______##__________________________________________##______#00
00#_______##________________________________________##_______#00
000#________###__________________________________###________#000
0000#__________######______________________######__________#0000
00000#_______________######################_______________#00000
000000#__________________________________________________#000000
0000000##______________________________________________##0000000
000000000#____________________________________________#000000000
0000000000###______________________________________###0000000000
0000000000000##__________________________________##0000000000000
000000000000000####__________________________####000000000000000
0000000000000000000#####________________#####0000000000000000000
000000000000000000000000################000000000000000000000000
0000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000


_________@@@@@@__________ @@@@@@
_______@@@@@@@@_______@@@@@@@@@
_____@@@@@@@@@@___@@@@@@@@@@@@
___@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
__@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
_@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
_@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
_@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
__@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
___@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
____@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
_____@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
_______@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
_________@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
___________@@@@@@@@@@@@@@@@@
_____________@@@@@@@@@@@@@@@
_______________@@@@@@@@@@@@@
_________________@@@@@@@@@@
___________________@@@@@@@
_____________________@@@@@
_______________________@@@
________________________@@
_________________________@
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=